Wände aus Lignotrend-Holzblocktafeln

Die Wandelemente

Preview of IMG1

Lignotrend-Holzblocktafeln bestehen aus über Kreuz verleimten Leisten und Brettern aus Nadelholz, welche wir zu vorgefertigten Wandbauteilen weiterverarbeiten. Durch diese patentierte Bauart ergeben sich viele Vorteile:

Durch Abstände zwischen den Leisten entstehen Hohlräume in der Wand. Diese können sehr einfach für Installationen genutzt werden. Zusätzlich kann die Wand über diese Räume Raumfeuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben, sie atmet sozusagen. Diese Regulierungsfunktion sorgt für unglaublich gutes Raumklima in unseren Klimaholzhäusern.


Der Wandaufbau

Unabdingbar für die Langlebigkeit eines Hauses ist ein bauphysikalisch sicherer Wandaufbau. Dies wird erreicht durch die außerhalb der Tragkonstruktion liegende Luftdichtigkeitsebene und die außenliegende Zusatzdämmung mit Winddichtung. Die Luftdichtung verhindert dabei unkontrollierte Konvektion, welche zu Nässebildung führen könnte.

Preview of IMG2

Zur Optimierung der positiven Eigenschaften empfehlen wir eine hinterlüftete Fassade. Natürlich sind aber auch alle anderen Fassadenausführungen problemlos realisierbar.

Weitere:

Links